Startseite

Unternehmensplattform des

Vierten Deutsch-Chinesischen Umweltforums

Aufbauend auf dem Erfolg des dritten Umweltforums von 2009 in Foshan, treffen sich der Vize-Minister des chinesischen Ministeriums für Umweltschutz (MEP), Zhou Jian, und der Staatssekretär des BMU, Jürgen Becker zum Vierten Deutsch-Chinesischen Umweltforum am 25. Januar in Berlin.

Der diesjährige Dialog steht unter dem Titel "Policy and Business Perspectives for a Green Economy”. Insbesondere werden Möglichkeiten und Kooperationsansätze zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsentwicklung thematisiert. Im Fokus stehen dieses Jahr die Themen Umweltdienstleistungen, Umweltkennzeichnung, Bodenschutz, Ressourceneffizienz, Kreislaufwirtschaft und Wasser-/Abwassermanagement. Führende Experten aus Politik, Forschungsinstituten und der Wirtschaft aus China und Deutschland werden mögliche Lösungswege und Kooperationspotential diskutieren.

Im Rahmen des Vierten Deutsch-Chinesischen Umweltforums wird Unternehmen die Möglichkeit geboten, sich mit einem "Business Profile" potenziellen Kunden und Kooperationspartnern der chinesischen Seite vorzustellen.

Wir bitten Sie, sich auf der Webplattform mit Ihren Kontaktdaten zu registrieren und die Eingabemaske anschließend zeitnah auszufüllen.

Bitte stellen Sie Ihre „Business Profiles“ in englischer Sprache bis spätestens 16. Januar 2013 online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an GIZ AgenZ.